Sportcamp Schleswig 2017

Die Idee
Von der Couch auf den Sportplatz

Kinder werden durch verschiedene gesellschaftliche Ursachen immer kränker. Bewegungsmangel und Übergewicht sind nur einige Folgen unserer bewegungsunlustigen Mediengesellschaft. Um Kinder frühzeitig an den Sport heranzuführen und ihnen die Möglichkeit zu bieten, Sportarten auszuprobieren, führte der Kreissportverband Schleswig-Flensburg e.V. im Jahr 2011 erstmals ein Sportcamp für Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis vierzehn Jahren durch.

Die Betreuung des sportlichen Teils übernehmen verschiedene Sportvereine der Region durch jeweils vier bis sechs Betreuer / Trainer je Sportart.

Dem Kreissportverband Schleswig-Flensburg e.V. obliegt die Organisation von der Anmeldung der Kinder, über die Planung, den Aufbau, die organisatorische Begleitung bis hin zum Abbau des Camps.

Alles ist selbstverständlich ehrenamtlich.

Neben dem Kennenlernen, dem Ausprobieren, dem Trainieren und dem Intensivieren einer vorher ausgewählten Sportart werden den Kindern und Jugendlichen zusätzliche Aufmerksamkeiten und Überraschungen geboten.

Bei der Verpflegung wird das Campteam von ortsansässigen Firmen unterstützt. Finanziell bringen sich namhafte, ortsansässige Unternehmen als Sponsoren ein. Dazu sind weitere Helfer vor Ort.